Home / Food Post / Recipe Food Post / Thunfisch | roh-veganer Aufstrich

Thunfisch | roh-veganer Aufstrich

thunfischaufstrich

Ich habe ganz oft veganen Thunfisch gegessen. Den besten bisher auf einem Markt in Hawaii. Es gibt viele Arten den Thunfisch zuzubereiten. Ich habe diesmal einen salzfreien mit (relativ) wenig Fett gemacht, zumindest ist er ölfrei.

Thunfischaufstrich

Published:
      Küchenmasschine, Kaffeemühle (Räuchergerät)    

100 g rohe bio
Sonnenblumenkerne
5 bio
Macadamia Nüsse
1 kleine gelbe bio
Tomate
1 bio
Selleriestange
1 kleine bio
Zwiebel
2 EL bio
Leinsamen
4 EL vegene bio
Dulse
bio
weißer Pfeffer
frischer bio
Dill
getrockneter bio
Dill
frische bio
Petersillie
bio
Koreander
bio
Fischgewürz
1 Zehe frischer bio
Knoblauch
1 EL rohes bio
Tahini
Sonnenblumenkerne und Dulse spülen und einweichen. Nach einer Stunde nochmal spülen und zusammen mit den frischen Zutaten in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Leinsamen und die Gewürze in der Kaffemühle zerkleinern und dazugeben. Tahini untermischen und wenn gewünscht kalt räuchern.

tuna bread spread


Wie man kalt räuchert

Ein gutes Räuchergerät. Ich nutze und liebe es. Sehr stabil, in 5 Sekunden ist man schon am Räuchern. Wirklich kinderleicht.


8 thoughts on “Thunfisch | roh-veganer Aufstrich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *