Home / Dr. Ina Melny

Dr. Ina Melny

Hallo und herzlich Willkommen auf dieser Kennenlernen Seite. Hier sind ein paar Infos über den Blog und aus meinem Leben, die ich gerne mit euch teilen möchte.

rawismyreligion dr. ina melny

Willkommen auf Rawismyreligion

Ich bin Ina. Ich freue mich sehr, dass ihr du hier bist. Ich schreibe über Themen, die mir am Herzen liegen und würde auch sehr gern wissen, was dich bewegt. Schreib mir einen Kommentar unter dem Post, der dir gefällt.

Es ist nur ein kleiner Ausschnitt, da weder der Blog, noch Youtube, noch Instagram und TikTok meine ganze Person und Leben widerspiegeln können und sollen.

Wer mir schon länger folgt, hat bestimmt schon gemerkt, dass sich Dinge ändern und ich auch versuche den Blog auf dem Laufenden zu halten und veraltete Inhalte zu entfernen. Dennoch kann es leider passieren, dass etwas stehen bleibt, was falsch ist, oder nicht mehr meine Ansichten repräsentiert. Sprecht mich an, wenn ihr etwas nicht angemessen findet, ich prüfe dann!

Ich bin Ina

Rezepte, minimalistischer Lebensstil, Nachhaltigkeit, Psychologie, Kunst, Sport, Crypto, Spar- und Reisetipps. Ich filme und schreibe seit über 7 Jahren über alles, was meine Welt bewegt.

Ich habe viele Hobbies neben meinem Job als Psychologen, und es kommen immer wieder neue dazu. Alte schlafen dann etwas ein.

Nach wie vor bin ich sehr an tollen Rohkostrezepten interessiert und probiere immer wieder neue aus. In den letzten Jahren ist für mich dennoch der ethische Aspekte des veganen Lebensstils mehr in den Vordergrund gerückt.

Auch der Minimalismus hat eine neue Stellung in meinem Leben gewonnen. Durch den Minimalismus konnte ich meine Ausgaben reduzieren und hatte mehr finanzielle Mittel um in Aktien und Krypto zu investieren.

Seit dem Anfang des Corona habe ich Hauspflanzen. Besonders haben es mir Hoyas angetan. Es ist leider noch kein Hobby, das ich weiterempfehlen kann da teuer und von Misserfolgen begleitet, aber ich halte euch auf dem Laufenden.

Einfach gut Essen

Beim Essen sind mir ethische und gesundheitliche Aspekte sehr wichtig. Es gibt sehr viel Forschung auf dem Gebiet der Ernährung, ich versuche immer auf dem Laufenden zu bleiben und meine Ernährung optimal zu gestalten.
raw vegan food diet rawismyreligion

Meine Rohkost

Ich liebe die Rohkost. Für mich sind es die Einfachheit der Zubereitung und die gesünderen Zutaten. Dabei sind viele Gerichte megalecker. Vor allem die Desserts. Probier meine Rezepte mal aus.
la mano verde 12

Warum Vegan?

Veganer Lebensstil hilft das unnötige Tierleid zu vermeiden und Ressourcen zu schonen. Eine gesunde und leckere pflanzliche Ernährung soll einfach umzusetzen sein. Diese kann je nach Lebensumständen für jeden einzelnen variieren.
rohkost bio einkauf rawismyreligion

Einkaufen

Hochwertige Lebensmittel sind mir sehr wichtig. Ich kaufe ausnahmslos bio, versuche dabei regional, saisonal und plastikfrei einzukaufen. Ich mache es für meine Gesundheit, die anderen und den Planeten.

Das Thema Essen ist sehr politisch und polarisiert. Ob vegan, bio oder rohkost, fast jeder hat etwas dagegen und auch viel dazu zu sagen.

Ob positive oder negative, es gibt in der Ernährung unglaublich viele Mythen, die man für sich ausräumen muss, um eine gesunde und einfache Lebensweise zu implementieren, wenn es einem wichtig ist natürlich.

Ich kann nicht genug betonen wie wichtig es ist, sich mit der Forschung genauer auseinanderzusetzen, zu recherchieren was bei der Ernährung wichtig und gefährlich ist. Nur so schafft man es, keine wichtigen Nährstoffe auszulassen und seine Gesundheit zu gefährden.

Pubmed ist eine Übersichtsseite mit Abstracts der Studien/Papern zum Thema Ernährung auf Englisch. Auf Sci Hub findet man alle vollständigen Paper illegal auf eigene Gefahr.

Ich bin Psychologin

Ich liebe meine Arbeit. Als Motivations-Psychologin (Dr. phil.) helfe ich Menschen ihre Ziele zu verwirklichen. Hier schreibe ich manchmal über interessante psychologische Themen.

Forschung über Mythen

Ob ich mich mit der Ernährung oder der Psychologie auseinandersetze, verlasse ich mich immer auf Studien. Es gibt viel Fehlinformation! In der Rohkost noch mehr als in der veganen Welt. Informiere dich gut!

Die letzten Jahre habe ich immer gearbeitet und konnte meine psychologische Expertise nicht in einem größeren Stil anbieten dieses Jahr habe ich angefangen einem Projekt zu arbeiten dass viele Menschen zu Gute kommen könnte ich hoffe ich kann das sehr schnell umsetzen werde davon berichten.

fruitadmin rawismyreligion

Wer ist Stefan?

Wir drehen Videos zusammen und haben gemeinsam ein Rohkost-Buch herausgebracht. Stefan (Fruitadmin) ist mein derzeitiger Partner. Es hat ein Instagram und freut sich wenn du da vorbeischaust.

Von Anfang an hat mir Stefan beim Blog und auch bei der Videoerstellung technisch sehr geholfen.

Nach einigen Jahren habe ich gemerkt, dass er einen ganz tollen persönlichen Stil bei der Zubereitung von Rohkostgerichten hat und ich euch seine Rezepte nicht vorenthalten kann.

Ich habe ihn überzeugt, an einem Rezepte-Buch zu arbeiten. Es ist finde ich ganz toll geworden, ich mag es sogar lieber als meine eigenen Bücher, da es umfassender und alltagstaugliche ist als einige Rezepte, die ich für besondere Anlässe 1-2 Mal zubereite.

bio naturkosmetik ina bio rawismyreligion

Beauty

Meine Make-Up- und Beauty-Routinen sind mit mir erwachsen geworden. Die sind jetzt effizienter, ökologischer und tierleidfrei. Ich fühle mich mit Make-up genau so schön wie ohne, experimentiere aber ich gern mit veganer Naturkosmetik.

Naturkosmetik kam in mein Leben so ziemlich mit dem Bio-Essen als ich 19 Jahre alt war und mich zum ersten Mal mit der Qualität meiner Lebensmittel auseinandergesetzt habe. Dadurch habe ich automatisch angefangen Kosmetik zu kaufen, die ohne Tierversuche hergestellt wurde.

Als ich vegan geworden bin, habe ich stärker darauf geachtet, dass ich nur noch die Naturkosmetik kaufe, die auch vegan ist. Zu dem Zeitpunkt war die ganze Naturkosmetikbranche bereits soweit etabliert, dass es überhaupt kein Problem war auf vegane Naturkosmetik umzusteigen.

Eine große Veränderung in den letzten Jahren war eine totale Reduzierung der Produkte die ich verwende. Besonders weil wir viel reisten und auch weil ich gemerkt habe, dass ich mit wenigen Produkten fast die gleichen Ergebnisse erzielen kann wie mit den vielen, die ich zuvor gekauft habe.

Ich habe auch angefangen meine eigene Naturkosmetik herzustellen, da bin ich aber noch nicht über die Anfängerphase hinaus gekommen und hoffe, dass ich in den nächsten Jahren genug Expertise ansammeln kann und mit euch auch ein paar Naturkosmetik-Rezepte teilen kann.

snap chat jan 2016 rawismyreligion ina melny

Minimalismus und Dinge

Seit wir angefangen haben viel zu reisen, war es für und sinnvoll minimalistischer zu Leben. Ich bin sehr schnell auf den Geschmack gekommen. Ich kaufe ich nur was ich wirklich brauche, bevorzugt ökologische und faire Produkte.

Wir sind seit Corona-Beginn etwas sesshafter geworden und sind ein Jahr in Berlin Mitte geblieben bis wir dann an den Stadtrand gezogen sind. Je nachdem, wie es mit der Pandemie weitergeht, werden wir wenn es wieder möglich und sicher ist bestimmt verreisen.

WIR SIND GERADE HIER


Weltreise

Arbeiten und Reisen haben wir für uns vereint und leben wenn möglich im Winter an wunderschönen warmen Orten mit vielen schönen Früchten. So erleben wir die unterschiedlichen Kulturen und arbeiten dabei von zu Hause aus an unseren Projekten.



Kontakt

Du kannst mir unter allen Posts schreiben oder per Е-Mail info@rawismyreligion.com in Kontakt treten. Info über Zusammenarbeit findest du hier.