Home / Blog / All / Raw Food Recipes / Tom Yum Suppe

Tom Yum Suppe

Vegane Tom Yum Suppe.

Tom Yum Suppe | vegan & roh

Published:
      Blender, Julienneschäler    

Suppe

200 ml
Kokoswasser
3 mittlere reife bio
Tomaten
1 Stück
Zitronengrass, in Stücke geschnitten
1 cm
Ingwer, geschält und grob geschnitten
4 EL
Kokosfleisch
In das Kokoswasser lege Ingwer und Zitronengrass ein für mindestens eine Stunde. Im Mixer, püriere ich die Tomaten, Kokoswasser und das Kokosfleisch zu einer homogenen Suppe. Wenn du magst, gebe auch etwas Chilipulver dazu.

Topping

2-3
Pilze, grob geschnitten
¼
Rettich, in Streifen geschnitten
¼
Zwiebel, in Ringe geschnitten
50 g frische
Maiskörner
2 Zweige
Prise
Salz, optional
2 EL
Zitronensaft, optional


Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Diese fache und leckere Suppe ist roh, vegan, glutenfrei, milchfrei und exotisch! Es ist eine einfache leichte Vorspeise, die wir gern vor dem Mittagessen genießen.

Variationen der Tom Yum Suppe

Ich habe diese Suppe zum ersten Mal in Costa Rica gemacht und hatte einige Zutaten zur Hand, die ich in Deutschland nicht immer finden kann, aber gern genutzt hätte.

Frisches bio Kokosfleisch findet man in Deutschland nicht, hier verwende ich gern rohes Kokosmus, man kann aber auch Kokosmilch verwenden.

Frisches Zitronengras ist ein Luxus, man kann getrocknetes kaufen und es als Tee aufgießen und das Teewasser für die Suppe verwenden.

Bei Pilzen muss man vorsichtig sein und nur die Pilze roh essen, die man roh essen darf.

Kokoswasser, wenn man es nicht direkt und günstig aus der Kokosnuss hat, sollte nicht gekauft werden, ich finde es nicht gerade umweltgerecht Kokoswasser im Tetrapack zu kaufen, für diese Suppe wäre es auch definitiv eine Verschwendung, einfach normales Wasser verwenden und mit Salz und Zitronensaft würzen oder eine Limettenscheibe in die Suppe geben.


Newsletter: Das Beste nie verpassen!

Bald kommen diese Rezepte kostenlos per eMail zu dir. Trag dich ein!

Hat geklappt!


Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch



rawismyreligion dr. ina melny

Willkommen auf Rawismyreligion

Ich bin Ina. Ich freue mich sehr, dass ihr du hier bist. Ich schreibe über Themen, die mir am Herzen liegen und würde auch sehr gern wissen, was dich bewegt. Schreib mir einen Kommentar unter dem Post, der dir gefällt.

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *