Home / Blog / All / Raw Food Recipes / 3 Sauerkraut-Rezepte mit wenig Salz

3 Sauerkraut-Rezepte mit wenig Salz

Warum ich Sauerkraut selbst mache

Ich halte es nicht lange aus ohne Sauerkraut. Es bringt eine ganz neue Geschmacksdimension in meine Rohkosternährung in der salzig und sauer nicht oft vorkommt.
Manche essen Sauerkraut wegen der Probiotika, ich esse es nur für den Geschmack.

Hausgemachter Sauerkraut besser als gekaufter

Gekaufter Sauerkraut enthält viel Salz und wir alle wissen, dass wir wahrscheinlich eh schon zu viel Salz in all den anderen Lebensmitteln essen. Für mich, als Sauerkrautfan, ich kann meinen Konsum nicht begrenzen, ich will immer relativ viel auf einmal. Für mich ist die beste Lösung daher sеlbst Sauerkraut ohne oder mit wenig Salz zu machen. In meinen Rezepten verwende ich auch keinen Essig.

Viel Aufwand?

Ich habe früher die Erfahrung gemacht, dass Sauerkraut wirklich sehr aufwändig zu machen ist. Еs war immer ein Ganzes-Wochenende-Unterfangen, die ganze Familie hat mitgemacht und viele viele Kohlköpfe geschlachtet. Stefan hat mich wissen lassen, dass er kein Interesse am Sauerkraut machen hat und ich musste mir eine einfachere Lösung einfallen lassen. Jetzt schaffe ich ein 3 Liter-Glas dass mindestens für eine ganze Woche reicht, in 10-15 Minuten zu machen.

Sauerkraut-Geheimnisse

N°1 Biokohl!
N°2 Nur Lieblingsgewürze verwenden!
N°3 Sauber arbeiten! Alles gut abwaschen, Gemüse, Flächen, Werkzeug, Glass. Und die Hände nicht vergessen!
N°4 Trinkwasser verwenden! In Deutschland sollte es mit Leitungswasser gehen wenn es nicht mit Chemikalien behandelt wurde. Ansonsten filtern oder Quellwasser verwenden.


Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Welches Rezept machen wir als Erstes?

Dill Sauerkraut

Besser als Dillgurken.

Sauerkraut wie Kimchi

Sauerkraut with the asian twist.

Sauerkraut mit Karotten

Für alle, die Karotten einlegen wollen.

Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch


Einfach gut Essen

Beim Essen sind mir ethische und gesundheitliche Aspekte sehr wichtig. Es gibt sehr viel Forschung auf dem Gebiet der Ernährung, ich versuche immer auf dem Laufenden zu bleiben und meine Ernährung optimal zu gestalten.

Deine Gedanken:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.