Ananas Salsa

Ananas Salsa ROhkost Aufstrich vegan und Bio.

Ananas Salsa | vegan & rohkost

Published:
      Blender    

1 mittlere
Tomate
½ getrocknete
Alle Zutaten im Blender pürieren.
Die Ananas und die Tomaten trockne ich im Dehydrator über mehrere Tage, man kann beides auch bereits getrocknet kaufen.

Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Ananassalsa, der süß-saure Dip und Aufstrich

Ananas ist in der herzhaften Rohkostküche nicht so beliebt, auch so wird oft die Berechtigung der Ananas auf der Pizza bezweifelt. Ich finde zu Unrecht.

Die Kombination von süß und sauer ist in vielen Küchen sehr beliebt. Vor allem in Saucen schmecken süß mit sauer ausgezeichnet.

Diese Salsa verwendet am am besten als Dip für Gemüse oder als Aufstrich auf das Brot. Ich mache mein eigenes Rohkostbrot dafür. Es ist auch perfekt als Sauce für eine Rohkostpizza.

Tolle fruchtige Rohkost Rezepte für alle Lebenslagen

Hol dir mein Basis-Buch

mit über 100 Rezepten für mehr Rohkost in deinem Leben. Das Buch: ein schneller Helfer, den ich beim Einstieg in die Rohkost selbst gern gehabt hätte. Gefüllt mit leckeren Rezepten + Einkaufstipps. Du kannst es hier genauer ansehen.

Rezepte im Buch

Fast alle aus wenigen Zutaten. Ausgefallene Rezepte im Buch sind anfänger-geeignet:
  • Chili
  • Pizza
  • Rohkost-Torte
  • Rohkost-Eis

  • Mehr Aufstriche findest du hier

    Für Frühstücker

    einfache und gesunde Alternativen zu herkömmlichen Aufstrichen fürs Brot. Schau dir das Buch hier genauer an. Du wirst nie wieder Aufstriche, Schokocremes oder Marmeladen kaufen wollen. 50 wundervolle und einfache Rezepte günstig und einfach selbst gemacht.





    Newsletter: Das Beste nie verpassen!

    Bald kommen diese Rezepte kostenlos per eMail zu dir. Trag dich ein!

    Hat geklappt!


    raw vegan food diet rawismyreligion

    Meine Rohkost

    Ich liebe die Rohkost. Für mich sind es die Einfachheit der Zubereitung und die gesünderen Zutaten. Dabei sind viele Gerichte megalecker. Vor allem die Desserts. Probier meine Rezepte mal aus.

    Sag was!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *