Home / Blog / All / Ingredient or Tool / Worcestershire-Sauce

Worcestershire-Sauce

Worcestershire-Sauce

Ich liebe die Worcestershire-Sauce auf Salaten und in Allem, was „fleischig“ schmecken soll wie vegane Burger, rohkost Aufstriche oder vegane Nudelsaucen.

Die Originale Worcestershire-Sauce ist nicht vegan, daher ist es wichtig nach dem veganen Label auf dem Etikett zu schauen, es gibt sehr gute vegane Optionen.

Wie mit allem, kaufe ich auch die Worcestershire-Sauce in Bioqualität. Hier meine Favoriten.

Worcestershire-Sauce

Worcester Sauce Aussprache

Worcester Sauce Aussprache ist gar nicht so einfach, kann aber gelernt werden. Intuitiv würde man es immer falsch vorlesen.

Worcestersauce kommt aus englischen Küche

Die Worcestersauce trägt den Namen des Ortes Worcester. Die Worcestersauce erinnert von der Konsistenz her stark an die Sojasauce, ist aber viel würziger und aromatischer, sogar pikant bis leicht scharf.

Worcestersauce nicht so geheime Rezeptur

Das vollständige Originalrezept ist ein Geheimnis, die meisten Zutaten der Worcestersauce sind jedoch bekannt. Diese sind unter anderem Essig, Sojasauce, Knoblauch, Zwiebeln, Melasse, Ingwer, Chilis, Pfeffer, Tamarinde.

Der Verpackung der Lieblingssauce kann man die Zutaten nachlesen und seine eigene, vielleicht sogar bessere Sauce zubereiten.

Selbstgemachte Worcestersauce

In variablen Anteilen nach Geschmack:

Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Pfeffer, Chilipulver, Sojasauce, Malasse, Essig, Zitronensaft, Saft der schwarzen Johannisbeere, Ingwerpulver.

Rezepte mit Worcestershire-Sauce

Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch


la mano verde 12

Warum Vegan?

Veganer Lebensstil hilft das unnötige Tierleid zu vermeiden und Ressourcen zu schonen. Eine gesunde und leckere pflanzliche Ernährung soll einfach umzusetzen sein. Diese kann je nach Lebensumständen für jeden einzelnen variieren.

Deine Gedanken:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.