Home / Blog / All / Raw Food Recipes / sour-recipe-website / Kale Salat mit Mais und Paprika

Kale Salat mit Mais und Paprika

Kale-Salat mit Mais und Paprika | roh & vegan

Published:
    

20 Blätter
Kale, gewaschen und geschnitten
6
Tomaten, gewürfelt
2
Salatgurke, gewürfelt
1
Maiskolben, Kerne abgeschnitten
3 EL frisch gepresster
1 rote bio
Paprika, gewürfelt
Alle Zutaten vermischen.

Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Kale Salat mit Mais?

Mais esse ich gern roh im Salat. Es macht den Kale-Salat etwas cremiger. Außerdem balanciert die Süße im Mais die Bitterkeit des Kale etwas aus. Der Zitronensaft mildert den Kale-Geschmack auch etwas ab. Nicht dass ich den Kale-Geschmack nicht mag. Trotzdem mag ich manchmal einen milderen Salat mit allen guten Inhaltsstoffen aus dem Kale. Mais kaufe ich immer nur bio. Alle anderen Zutaten auch. Bio ist mir sehr wichtig um so unbelastete Lebensmittel wie möglich zu essen.

Wie ich den Kale-Salat gegessen habe

Was ich heute in Costa Rica gegessen habe

Heute gab es Papayas, Bananen, viele Kokosnüsse, Biriba und Kalesalat.

Mehr Paprika essen

Paprika esse ich leider zu selten. Ich greife nicht automatisch zu Paprika, wenn ich Salate mache. Das ist sehr schade. Denn klein geschnitten schmeckt Paprika im Kale-Salat besonders gut. Vor allem rotes und gelbes Paprika. Paprika-Mais Kombination ist außerdem besonders lecker.

Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch


rohkost bio einkauf rawismyreligion

Einkaufen

Hochwertige Lebensmittel sind mir sehr wichtig. Ich kaufe ausnahmslos bio, versuche dabei regional, saisonal und plastikfrei einzukaufen. Ich mache es für meine Gesundheit, die anderen und den Planeten.

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.