Home / Blog / All / Raw Food Recipes / sour-recipe-website / Fertigpizza für zwischendurch

Fertigpizza für zwischendurch

So habe ich diese Rohkost „Fertig-“ Pizza gemacht

Diese vegane Rohkostpizza ist aufwändig? Nicht wenn wir den Pizzaboden, den veganen rohkost Käse, den veganen rohkost Chorizo und das vegane rohkost Pesto fertig kaufen.

Ich habe den Pizzaboden bei Vitakeim.de bestellt, der Käse und Choriso ist von Happy-Cheeze (mittlerweile heißt es Happy Cashew), und der Pesto von Vita Verde.


Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Fertigpizza Rohkostpizza Vegane Pizza.
Fertigpizza Rohkostpizza Vegane Pizza.

Die Tomatensauce ist das Herzstück. Dafür habe ich Heirloom-Tomaten vom Biostand am Boxi in Berlin gekauft und mit sonnengetrockneten Tomaten im Blender, hier mit dem Stabmixer zur Sauce verarbeitet.

Einfacher und leckere geht’s nicht. Leckere rohköstliche Pizza!

  • 100% bio
  • 100% vegan
  • 100% roh
  • 100% lecker

Willst du eine eigene Pizza (roh&vegan) zubereiten?

Ich habe ein tolles Rezept der Pizza Margherita ohne den Boden und Käse zu kaufen im Mozzarella-Buch für dich.

Mozzarella

Schau dir das Buch hier genauer an.Du lernst Mozzarella aus Cashews, anderen Nüssen und günstigen Zutaten zuzubereiten.

Der Mozzarella schmeckt am besten in den tollen Rezepten, die exclusiv in diesem Buch sind.

Newsletter: Das Beste nie verpassen!

Bald kommen diese Rezepte kostenlos per eMail zu dir. Trag dich ein!

Hat geklappt!




raw vegan food diet rawismyreligion

Meine Rohkost

Ich liebe die Rohkost. Für mich sind es die Einfachheit der Zubereitung und die gesünderen Zutaten. Dabei sind viele Gerichte megalecker. Vor allem die Desserts. Probier meine Rezepte mal aus.

Ich habe mich entschieden den Pizzaboden in Stückchen zu schneiden, da dieser sehr kompakt und trocken war.

Der Pizzaboden war nicht wie der, von einer gekauften Pizza, oder selbstgemachter aus dem Dörrgerät. Ich hatte bedenken dass der Belag zu sehr rutschen würde, wenn ich den trockenen Pizzaboden mit dem Belag schneiden wollen würde.

Dieser Pizzaboden hat die Konsistenz vom trockenen Pumpernickel. Der hat dennoch sehr lecker geschmeckt und hat sich als Pizzaboden insgesamt ziemlich gut gemacht. Dennoch mag ich entweder einen dünneren knusprigen oder weicheren Pizzaboden lieber, wenn ich diesen selbst im Dörrgerät mache.

Ich hatte sehr schöne reife salzig schmeckende Tomaten. Diese habe ich in kleinere Stücke geschnitten, damit der Stabmixer damit gut klarkommt.

Außer der frischen Tomaten, habe ich noch getrocknete Tomaten verwendet. Für den Stabmixer habe ich noch einige Stücke frischer Tomaten nach oben gelegt. Für den Stabmixer ist es einfacher, wenn dieser zuerst mit der Flüssigkeit in Kontakt kommt und nicht versucht, die trocknete Tomaten zuerst zu vermahlen.

Die Tomatensoße habe ich über den ganzen Pizzaboden verteilt, hier war der ganze Pizzaboden so bedeckt, dass ich fast nicht mehr sehen konnte, dass ich diesen in Stückchen geschnitten habe.

Die Tomatensauce hat den Boden auch während der Vorbereitungszeit etwas aufgeweicht, reingezogen und geschmacklich noch leckerer gemacht.

Auf der Tomatensauce konnte ich das Pesto nicht mehr verstreichen. Ich wollte auch die Farben nicht mischen und keine dunkelbraune Sauce kreieren.

Ich habe Pesto deswegen in Klecksen über den gesamten Pizzaboden verteilt, sodass viele Pizzastücke etwas vom Pesto abbekommen.

Für den Pizzabelag habe ich kleinere Tomaten in Scheiben geschnitten. Die grünen Tomaten musste ich, nachdem ich festgestellt habe, dass diese etwas zu groß für die Pizzastückchen sind, nochmal halbieren. Die kleinen roten Tomaten waren perfekt von der Größe her für die Pizza.

Ich habe den roh-veganen Chorizo Käse in Scheiben geschnitten, dann beim belegen noch in kleine Stückchen zerteilt. Auch hier wollte ich, das jedes Pizzastück ein Stückchen roh-veganen Chorizo Käse abbekommt.

Den schönen roh-vegan Camembert Käse habe ich in dünne Scheiben geschnitten und dann noch schräg in Dreiecke geteilt. Der roh-vegane Camembert Käse ist super lecker einfach so schon und auf der Pizza einfach der Traum.

Diese roh-vegane Pizza hat Stefan und mir absolut lecker geschmeckt und war ein sehr besonderes Fast Food Gericht ohne viel Zubereitungsaufwand, die wir so gerne noch mal essen würden.

Fertigpizza Rohkostpizza Vegane Pizza.


fruitadmin rawismyreligion

Wer ist Stefan?

Wir drehen Videos zusammen und haben gemeinsam ein Rohkost-Buch herausgebracht. Stefan (Fruitadmin) ist mein derzeitiger Partner. Es hat ein Instagram und freut sich wenn du da vorbeischaust.