Home / Blog / All / Raw Food Recipes / Granola, das Rohkostmüsli

Granola, das Rohkostmüsli

Veganes Rohkost-Granola kann man kaufen oder selbermachen. Es ist eine superleckere Zwischenmahlzeit. Wir haben Rohkostgranola sehr gern in den amerikanischen Wholefoods gegessen, da die sehr viele verschiedene günstige Sorten unverpackt im Angebot hatten.

Wir haben im Fruitadmin-Buch ein super einfaches Granola Rezept.

Granola, das Rohkostmüsli

rohkost rezepte

Hol dir mein Basis-Buch

mit über 100 Rezepten für mehr Rohkost in deinem Leben. Das Buch: ein schneller Helfer, den ich beim Einstieg in die Rohkost selbst gern gehabt hätte. Gefüllt mit leckeren Rezepten + Einkaufstipps. Du kannst es hier genauer ansehen.

Rezepte im Buch

Fast alle aus wenigen Zutaten. Ausgefallene Rezepte im Buch sind anfänger-geeignet:
  • Chili
  • Pizza
  • Rohkost-Torte
  • Rohkost-Eis

Granola, das Rohkostmüsli

Wir haben diese Granolas in Neuseeland gefunden, aber auch in den USA und in Deutschland, sowie in den Nachbarländern wo wir waren (Frankreich, Spanien, Italien, England, Tschechien) gibt es immer wieder Rohkost-Granola im Bioladen zu kaufen oder man kann es auch online bestellen.

Ich habe hier Beispiele von auf dem Markt verfügbaren Granolas gesammelt und schreibe euch kurz vorauf ich achte.

Kurz muss man vielleicht noch sagen dass man nicht immer die große Wahl hat, aber wenn man die Wahl hat weiß man dann worauf man achten könnte. Als allererste sind mir die Zutaten und natürlich 100 % vegane Zutaten sehr wichtig, wenn eines der beiden nicht erfüllt ist, lasse ich das Granulat stehen.

SuperFood Granola

Das ist das braune auf dem Bild

Zutaten: Raw Organic Sprouted Buckwheat, Raw Organic Dates, Raw Organic Activated Pumpkin Seeds, Raw Organic Chia Seeds, Raw Organic Cacao Nibs, Raw Organic Goji Berries, Raw Organic Cacao Powder (2.9%), Raw Organic Mesquite Powder, Raw Organic Maca Powder, Vanilla Powder.

Die Zutaten finde ich auf den ersten Blick super. Da dieses Granola mit Kakao und auch Kakao Nippes ist, würde ich das nicht vom schlafen gehen essen also nicht zum Abendessen. Dann fällt mir noch auf, dass Vanille nicht Bio ist, das ist bei Fertigprodukten oft der Fall dass der Hersteller versucht die teuersten Zutaten in nicht Bioqualität zu verwenden.

Je nach Zertifizierungsfirma, ist es möglich, bio zertifizierte Endprodukte zu einem gewissen Prozentsatz aus nicht bio Zutaten zu machen. Bei kleineren Unternehmen kann es aber auch sein, dass diese zwar nicht zertifizierte Produkte verwenden, wie die Vanille hier, diese aber von Kleinbauern stammen könnten, die sich verpflichten, ökologisch zu produzieren. Davon sollte man natürlich nicht ausgehen. Damit will ich nur sagen, dass ich keiner Firma unterstelle mit Absicht günstige nicht ökologische Zutaten in Bioprodukten untermogeln zu wollen.

Bio – Buchweizenmüsli von Vitakeim

Online in Deutschland zu bekommen

Zutaten:Buchweizen 58% gekeimt und luftgetrocknet bei 45°C, Hanf geschält, Erdmandeln, Sonnenblumenkerne gekeimt. Glutenfrei, leicht süß.

Leider kann ich mich nicht mehr erinnern wie dieses Müsli schmeckt, ich hab das schon vor vielen Jahren gegessen, auf den ersten Blick sind es nur Körner und keine süßen Zutaten, die ich im Müsli normalerweise erwarten würde.

Alle Zutaten sind Bio und roh, Erdmandeln sind nicht so mein Ding, aber ich kann mir vorstellen dass es insgesamt ganz gut schmecken würde mit einer leckeren selbst gemachten Nussmilch.

Ich würde da auf jeden Fall noch getrockneten Maulbeeren und Rosinen dazugeben. Plus frische Früchte wie Bananen und Beeren ob frisch oder gefroren, je nach dem..

Natürliches Buchweizen Knuspermüsli von my raw joy

Es kommt aus Tschechien und ich hab’s schon oft im Bioladen gesehen und man kann es auch online bestellen.

Zutaten: gekeimter Buchweizen (44,5 %)*, getrocknete Datteln*, Rosinen*, Leinsamen*, Kürbiskerne*, Sesam*, Sonnenblumenkerne*, Zimt* *= Bio-Zertifizierungsprodukt.

Dieses Müsli besteht aus Bio Zutaten, alle Zutaten sind finde ich super, das Müsli schmeckt sehr lecker, es wird als ein Snack verkauft den man auch einfach so naschen kann.

Rohkost Granola Müsli bio und vegan.

Zubereitungstipps

Wenn ich mir Granola beziehungsweise Rohkost Müsli kaufen, überlege ich mir im Laden schon wie ich es essen werde.

Wenn ich es einfach aus der Packung waschen werde, sollte es etwas süßere Früchte wie Datteln, Rosinen oder Maulbeeren beinhalten, sonst schmeckt es einfach nie trockene Körner.

Wenn ich es zu Hause essen werde, dann brauche ich noch Nussmilch, beziehungsweise Mandelmus, aus dem ich schnell meine ich selbst meine Nussmilch selbst herstellen werde.

Auch spielt es hier weniger Rolle ob da Beeren drin sind, ich würde mir einfach eine Packung Maulbeeren oder Rosinen kaufen, wenn ich in einem größeren Bioladen bin, kann ich mir all diese getrockneten Beeren auch unverpackt kaufen, so viele wie ich brauche.

Granola, das Rohkostmüsli

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *