Home / Another Category / Farmer Salat als Aufstrich

Farmer Salat als Aufstrich

Farmers Salat Aufstriche 2
Als wir angefangen haben zusammen mehr im Bioladen einzukaufen, hat Stefan viele Lieblingsprodukte entdeckt, die mir vorher gar nicht aufgefallen waren. Der Farmersalat wurde schnell zum must-have Produkt im Kühlschrank und wir haben es fast jeden Tag zum Frühstück auf einer extra dicken getosteten Scheibe Möhre-Walnussbrot gegessen. Mit der Rohkost und dem Umstieg auf vegane Lebensweise fiel das Fertigprodukt weg, es war weder roh, noch vegan. Uns ist es aber schnell gelungen eine viel gesündere und genau so leckere selbstgemachte Alternative zu entwickeln. Hier ist das Rezept aus unserm Aufstriche-Buch. Wenn du noch mehr Lieblingsaufstrichrezepte haben willst, hol dir das Aufstriche-Buch!

Farmer-Salat

Published:
      Julienneschäler, Blender

2 mittlere
Karotten, gut gewaschen
2 mittlere
Petersilienwurzel, geschält
30 g
Cashews, eingeweicht für 2h
2 EL veganer
¼ TL
Senfpulver
2 TL frische
Petersilie, fein gehackt
3 cm
Porree, fein gehackt
½ TL getrockneter
Dill
2 EL frischer
Schnittlauch, fein gehackt
Karotten und Petersilienwurzel mit Julienneschäler in sehr feine Streifen schneiden. Dann durchschneiden, sodass ca. 2 cm lange Streifen entstehen. Alternativ mit einem scharfen Messer sehr feine kurze Stifte schneiden oder grob reiben. Cashews, Essig, Senfpulver mit ganz wenig Wasser im Blender pürieren. Mit den anderen Zutaten mischen.
Statt Petersilienwurzel kannst du auch Knollensellerie verwenden.
aufstrich rohkost rezept buch


Deine Frage, Kommentar, Gedanken, Anregungen, oder Lob

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *