Dal Suppe

Dal Suppe | roh & vegan

Published:
      Blender    

200 g gekeimte
1 große
Salatgurke, mit Schale
Prise
Kurkuma
Prise
Koriandersamen, gemahlen
Prise
Chilipulver
Prise
Etwas Gurke und ein paar Löffel Linsen aufheben und nach dem mixen in die Suppe geben. Die restlichen Zutaten im Blender cremig mixen.
Falls die Suppe zu dickflüssig scheint, etwas Wasser dazugeben und nochmals mixen. Bei Gewürzen würde ich nicht zu sparsam sein, eine größere Prise kann nicht schaden.

Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Viele leckere Rohkostsuppen

Rohkost-Suppen

Einfache Mixersuppen ohne viel schnippeln. Die Suppen sind leicht bis cremig und proteinreich. Natürlich mit Einkaufshilfe, so findest du alle Zutaten noch schneller. Schau dir das Buch hier genauer an. Du wirst mehr gesundes bio Gemüse essen, ganz einfach und lecker ohne riesige Salate essen zu müssen.

Was ist Dal

Dal kenne ich als ein suppenähnliches Gericht aus Linsen, das in Indien sehr beliebt ist. Ich esse sehr gern gekeimte Linsen und in der Suppe mit Kokos schmecken diese besonders gut.

Die Dal-Suppe ist klassisch vegan und es ist auch gar nicht schwer die Dal-Suppe in Rohkostqualität zuzubereiten. Dal-Suppen werden so weit ich weiß mit Reis oder Naan gegessen, ich esse sehr gern Rohkostbrot dazu.

Dal Suppe Zutaten

Wenn ich dickflüssige, sämige Suppen wie diese Dal Suppe zubereite, verwende ich gern saftiges Gemüse anstatt Wasser. Wasser verdünnt Suppen und die Suppe verliert an Geschmack. Für gekochte Suppen gibt es Gemüsebrühe, bei Rohkostsuppen sind die einzelnen Zutaten das, was den Geschmack ausmacht.

Gurke ist für jede Suppe eine super Grundlage. Ohne einen guten Blender geht es aber leider nicht. Die Gurke muss komplett püriert werden, es sollen keine Stückchen übrig bleiben. Sonst schmeckt die Dal Suppe wie ein wässriger, matchiger Salat.

Für diese Dal Suppe können wir statt Gurke auch Tomaten verwenden. Am besten reife gelbe. Die haben wenig Säure und viel Geschmack.

Bei gewürzen habe ich alles aufgelistet, was gut in der Suppe schmeckt und was ich verwende, da ich eine große Gewürzsammlung habe die aufgebraucht werden muss. Theoretisch reicht es eine Garam Masala Gewürzmischung zu verwenden und Knoblauch oder das Zwiebelpulver.

Dal Suppe Zubereitung

Die Linsen für diese Suppe müssen gekeimt sein. Wie es geht, habe ich hier beschrieben. Wir können natürlich keine trockenen Linsen verwenden. Die Linsen sollen über Nacht oder für 8-12h eingeweicht werden und dann noch einen Tag, oder 6-16h gekeimt werden. Diese Suppe erfordert etwas Vorbereitung, oder anders gesagt, wenn Linsen übrig sind, die schon gekeimt wurden, können diese in dieser Rohkost-Suppe einfach aufgebraucht werden.

Ich bereite Rohkost-Suppen immer frisch zu. Die Suppe kann natürlich gekühlt etwas im Voraus zubereitet werden, aber frisch schmecken Rohkost-Suppen einfach am besten.

Das beste an dieser Rohkost-Dal-Suppe

  • diese vegane Dal-Suppe ist sehr schnell zu machen
  • die Suppe ist extrem cremig für eine Rohkost-Suppe
  • Linsen sind proteinreich und gesund*
  • diese Rohkost-Suppe ist sehr würzig-aromatisch

Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch


rohkost bio einkauf rawismyreligion

Einkaufen

Hochwertige Lebensmittel sind mir sehr wichtig. Ich kaufe ausnahmslos bio, versuche dabei regional, saisonal und plastikfrei einzukaufen. Ich mache es für meine Gesundheit, die anderen und den Planeten.

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.