Home / Blog / All / Food Shopping / Unverpackt Läden

Unverpackt Läden

Colmado Ecológico El Druida Verde

Unverpacktladen zwischen Gijón und Bilbao.

Granel Madrid

Unverpacktladen in Madrid.

Legumia

Unverpackt einkaufen in Santiago de Compostela.

Edgar Store

Kleiner Laden mit Bio Produkten in Hongkong.

Live zero

Kleiner Unverpackt Laden für natürliche Kosmetik und Küchenutensilien.

Live Zero Bulk Foods

Unverpackte und Bioprodukte in Hongkong.

Biomilanes

Bioladen vom Großhandel im Zentrum von Malaga.

A La Source

Unverpackt einkaufen in Lyon.

Unverpackt Läden

Weltweit ohne Plastik einkaufen.

Granel & Co.

Unverpacktladen in Lissabon.

Original unverpackt

Zero Waste! Ohne Verpackung einkaufen in Berlin.

Manchmal landen wir ganz zufällig in einem unverpackt Laden. Beim vorbeigehen ziehen mich diese ökologischen Oasen magisch an.

Manchmal gehen wir ganz gezielt hin, obwohl wir nichts brauchen und den Laden einfach unterstützen wollen. Wie bei dem unverpackt Laden in Berlin. In Deutschland bestelle ich vieles im Großhandel, möglichst unverpackt. Dennoch sind einige Dinge, die man nicht in Riesenmengen braucht, viel besser in einem Unverpackt Laden zu besorgen.

Unverpackt Läden

Manchmal ist ein Unverpackt Laden eine der wenigen Bio-Quellen, wie z.B. in Hong Kong. In Neuseeland gab es in den Unverpackt Lädeneinfach alles von Samen, Nüssen, Ölen und Waschmittel bis hin zu roh-vegan Snacks ganz ohne Plastik.

Im Unverpacktaden einkaufen

Im Unverpacktladen gibt es nur eine eingeschränkte auswahl an Produkten, aber dafür gibt es oft ganz besondere Dinge, die man woanders nicht findet.

Vieles ist bio, aber nicht alles. Ich schaue mich immer nach Bioprodukten um und wähle aus den Bioprodukte dann aus, was ich kaufen werde.

Eigene Verpackungen mitbringen

Unverpacktläden bieten oft ökologischere Verpackungen als Plastik an, meist Papiertüten. Auch gibt es Gläser und Metalldosen zu kaufen.

Oft darf man seine eigene Verpackung mitbringen: saubere Gläser, Stofftüten, Metalldosen, Plastikdosen.

Am besten an der Kasse nachfragen, wie und ob es ok ist, seine eigene Verpackung zu nutzen. Gläser müssen vorher abgewogen werden, bevor man diese befüllen kann.

Unverpackt Läden

Hygiene ist sehr wichtig

Leider ist Hygiene ein großes Problem bei unverpackten Lebensmitteln. Menschen greifen mit dreckigen Händen in Behälter rein, lassen die Zangen und Löffel auf den Boden fallen, stellen die mitgebrachten dreckigen Gläser in die Essensbehälter.

Man kann selbst versuchen hygienisch beim Abfüllen vorzugehen. Ich selbst kaufe mittlerweile nur Lebensmittel, die ich vor dem Essen abwaschen kann. Just in case.

Unverpackt Läden

Nur soviel wie man braucht kaufen

Das Gute an Unverpackt Läden ist, dass man nicht mehr kaufen muss, als man braucht. Man ist durch die mitgebrachten Verpackungen sowieso etwas beschränkt und es lohnt sich genau zu überlegen, was man mitnimmt und was man die nächste Zeit zubereiten möchte.

Das wundervolle an Unverpackt Läden ist, dass man von vielem ein bisschen kaufen kann und sich zum Beispiel eine außergewöhnliche Nussmischung zusammenstellen kann oder ein tolles Müsli. Oft ist es möglich, Produkte, die unterschiedlich teuer sind, in ein Behältnis zu füllen und zwischendurch abzuwiegen.

Unverpackt Läden

Zitrus Smoothies

Mehr aus Orangen rausholen.

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.