Home / Blog / Tipps für weniger Zucker

Tipps für weniger Zucker

Weniger Zucker so funktionierts.

Süßes ist sehr beliebt. Viele Snacks und auch Gerichte kommen gar nicht ohne Zucker aus. Selbst die Rohkostküche hat eine Gourmet-Sparte, wo viele angeblich gesunde Zuckeralternativen verwendet werden. Gesunder Zuckerersatz wäre doch eine Lösung? Ist aber zu schön um wahr zu sein. Glücklicherweise gibt es aber auch einfache Wege, gar keinen Zucker zu brauchen.

Mein Problem mit dem Haushaltszucker sind nicht die Kalorien oder die Kohlenhydrate! Kohlenhydrate sind lebenswichtig. Mein Problem sind die leeren Kalorien und die schlechte Wirkung auf die Zähne. Beides lässt sich auch mit den Zuckeralternativen nicht wirklich umgehen.

Tipps für weniger Zucker

  • gesunde Gerichte planen und zubereiten, so brauche ich keine Snacks
  • Tee und Kaffee ohne Zucker trinken lernen
  • Snacks ohne Zucker oder mit gesundem Zucker wie Dattel und Molasses zubereiten lernen
  • Obst essen als süßen Snack als gesunde Zuckeralternative
  • zu Hause keinen Zucker aufbewahren, der nicht gegessen werden will
Weniger Zucker essen.

Gesunde Gerichte

Das Verlangen nach süßen zuckerhaltigen Snacks, Torten, Muffins und Schokoriegeln ist sehr groß, wenn wir nicht vom eigentlichen Essen satt werden. Leckere Salate und Smoothies sind für mich gute ergänzungen zum gesunden Mittagessen und machen dauerhaft satt. Es könnte gut sein für sich herauszufinden welche Gerichte und Lebensmittel sättigend sind und in welchen Mengen um von den gesunden Gerichten satt zu werden.

Tee und Kaffee ohne Zucker

Tee und Kaffee schmecken mit Zucker natürlich am besten. Dennoch schmecken diese auch ohne Zucker. Es ist nur gewöhnungssache. Nach nur 1-2 Wochen schmecken warme Getränke auch ohne Zucker schon super. Alternativ gibt es Stevia als pflanzlichen Zuckerersatz und Xylit, das weniger Kalorien hat und keine Karies verursacht.

Snacks ohne Zucker

Gute Zuckerfreie Snacks sind für mich Nüsse, selbstgemachte Schokolade und getrocknete Beeren. Ohne Haushaltszucker mache ich all meine Rohkostdesserts. Eis, Torten, Cupcakes, Riegel.

Obst als Zuckeralternative

Wenn ich Verlangen nach Süßem verspüre, kann ich dieses fast immer mit Obst bedienen. Wichtig für mich ist es immer viel leckeres reifes Obst zu haben und im Sommer auch Beeren. Lecker und Sättigend sind Bananen, Äpfel, Birnen, Trauben, Orangen und Erdbeeren. Auch Wassermelonen und Honigmelonen sind ein leckere süße Speise.

Keinen Zucker kaufen

Selbstkontrolle funktioniert immer am besten, wenn man diese nicht braucht. Will ich keinen zucker in Getränken verwenden, dann funktioniert es zu 100% wenn ich keinen Zucker zu Hause habe.

weniger zucker tipps

Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch


rohkost bio einkauf rawismyreligion

Einkaufen

Hochwertige Lebensmittel sind mir sehr wichtig. Ich kaufe ausnahmslos bio, versuche dabei regional, saisonal und plastikfrei einzukaufen. Ich mache es für meine Gesundheit, die anderen und den Planeten.

Deine Gedanken:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.