Home / Blog / All / Raw Food Recipes / Gelbes Salatdressing

Gelbes Salatdressing

tahini salat dressing indische küche


Curry-Salatdressing

Published:
      Blender, Messer    

1
Gurke
1 ½ EL
14 TL
Im Blender zur Sauce verarbeiten.
Salz nach Bedarf dazugeben.

Teile diesen Post mit Freunden! Was dir gefällt, wird allen gefallen!

Tahini Dressing, wie mache ich es

Das einfachste Tahini-Dressing wäre einfach nur Tahini und Wasser und vielleicht etwas Salz oder Sojasauce. Heute machen wir eine interessantere Tahini-Dressing Version mit einem Ausflug in die indische Küche. Ich mag dieses Dressing besondere auf grünen Salaten, aber auch zu Gemüsenudeln passt es wunderbar.

Weniger Fett – mehr Geschmack

Wenn ich die Sauce nur mit Tahini und Wasser zubereite, dann ist diese oft sehr dünnflüssig und trotzdem sehr fettig. Ich mag daher die Tahini-Dressings anstatt mit Wasser, mit Gurke zu machen. Die Gurke macht die Konsistenz cremig und ich brauche nur ein wenig Tahini. Die Sauce ist dadurch weniger bitter und ich kann viel mehr Salat essen, als wenn die Sauce sehr fetthaltig wäre. Von zu viel Tahini werde ich zu schnell satt und kann mein Gemüse nicht essen.

Curry zu scharf?

Currygewürzmischungen können manchmal sehr scharf sein, bitter oder geschmacklos. Verwende nur so viel davon für diese Sauce, wie du für richtig hälst. Einen Teil der Currymischung kann man wenn nötig durch Kurkumapulver ersetzen. Der Geschmack ist dann milder.

rohkost salat dressing mit tahini und curry

Newsletter: Das Beste nie verpassen!

Bald kommen diese Rezepte kostenlos per eMail zu dir. Trag dich ein!

Hat geklappt!


Eine andere Salatsauce ist hier

Grünes Dressing

Leichtes leckeres Salatdressing mit Avocado und Basilikum.

Rotes Salatdressing

Ketchup-Sauce für Salate und Nudeln.

Hol dir meine neuesten Bücher

aufstrich rohkost rezept buch
aufstrich rohkost rezept buch


Ich bin Ina

Rezepte, minimalistischer Lebensstil, Nachhaltigkeit, Psychologie, Kunst, Sport, Crypto, Spar- und Reisetipps. Ich filme und schreibe seit über 7 Jahren über alles, was meine Welt bewegt.

Sag was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.