Home / Another Category / Ohne Klopapier

Ohne Klopapier

Besonders ist Corona ist das Klopapier ein Wertvolles gut. Man hinterfragt vielleicht ob man nicht zu viel Klopapier benutzt und ob man nicht ganz ohne Klopapier auskommen kann.
Ohne Klopapier auf Toilette zu gehen ist nicht nur günstiger und umweltfreundlicher, es ist auch viel sauberer.

Ohne Klopapier ist es sauberer

Ich habe irgendwo den Vergleich mit Vogelkot und Hundekacke gehört. Wenn der Vogel einem auf die Schulter kackt und man hat ein ärmelloses Shirt an. Oder man läuft im Sommer barfuss und tritt in Hundekacke. Würde man sich mit Klopapier abwischen? Oder doch besser waschen. Lang waschen, mit Seife. Und dann noch mal waschen.

Ohne Klopapier ist es umweltfreundlicher

Klopapier ist nicht nur Klopapier. Es ist auch die Verpakucng, die Chemikalien, die es Nassfest machen, die Duftstoffe, die Farbstoffe, der Kleber, der das Papier an der Rolle klebt und vieles mehr. Wie oft die einzelnen Komponenten hin und her gefahren werden bis diese zu Klopapier zusammengesetzt werden und sich zu uns auf den Weg aus China machen will man gar nicht wissen.

Ohne Klopapier, welche Alternativen gibt es

Die Alternativen sind das Waschen oder Mehrwegklopapier.

die billigste Klopapieralternative

Am billigsten und ohne Installationen ist es, einfach eine Tasse zu nehmen und diese als Podusche zu benutzen. Ein paar Tage Übung und nix geht daneben.

die praktische Klopapieralternative

Am praktischsten ist eine Podusche. An der Badewanne oder am Waschbecken sehr einfach zu installieren.

Klopapieralternative für Hausbesitzer

Man kann beim Hausbau ein BD istallieren. Ich selbst würde ungern noch ein weiteres „Gerät“ putzen wollen. In Japan gab es Toiletten mit allem drum und dran. So etwas ist nicht günstig, aber eine gute „hands-off“ Alternative. Man muss nix anfassen.

Klopapieralternative ohne Wasser

Manche nehmen einfach Stofftücher statt das Klopapier. Entweder kleine bunte Gesichtstücher, oder nähen sich kleine Läppen aus Stoffresten oder alter Kleidung. Im einer Sammeln und dann ein mal die Woche oder so waschen. Warum eigentlich nicht?

Klopapieralternative für alle, die den Po nicht anfassen wollen

Hier kann man entweder die japanische Wundertoilette installieren oder Kleine Handtücher statt Klopapier benutzen, sammeln und danach waschen.

Den Duschschlauch kann man auch günstig in 1-Euro-Shops kaufen, bei Thomas Philips, in Baumärkten sind diese oft teurer als bei Amazon.
Die kleinen Handtücher sind aus Biobaumwolle, ich kann meine aber nicht empfehlen, da die leider stark in Folie verpackt waren und ich diese nicht mehr so nachkaufen werde.

https://www.tiktok.com/@drinamelny/video/6891594623660248321?lang=en


Deine Frage, Kommentar, Gedanken, Anregungen, oder Lob

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *