Home / Posts tagged "Country"

Singapore

This modern city is a clean, concrete oasis in-between of chaotic south-Asia. We had a boarder run ahead of us to prolong our visa for Bali and landed here late at night.

Attraktionen

We didn’t have too much time and didn’t want to spend all of it. One thing we’ve been enjoying on you city tours was to catch a great view for above and to relax in nature. We went to the Marina Bay Sands and to the Marina Bay gardens. The breathtaking view and the calming atmosphere of the gardens were the highlights of our visit.

Avoiding Tourist Traps

The Flyer. Viel zu teuer für eine komplett verglaste Kapsel in der man nur wenige Minuten ganz oben ist. Für das Geld hat man auf Marina Bay besseren Ausblick und kann bleiben so lang man will. In den Marina Bay Gärten hat gibt viele sinnlose kostenpflichtige Attraktionen wie ein Gewächshaus oder eine schwebende Brücke, beide kosten Geld, Wartezeit in der Schlange und keinen Mehrwert.

Wohnen

Wohnen in der Innenstadt ist sehr teuer aber ein Muss für die optimale Stadterfahrung. Wir waren in einem wunderschönen Condo, dass wir hier online https://www.airbnb.com/c/imelny?s=8 gebucht haben. Der Wohnraum in Singapur ist sehr teuer, was man bei der Reiseplanung berücksichtigen muss. Eine Familie zahlt in einen schönen Condo bis zu 8000€ im Monat, das macht sich bei den Preisen für den kurzem Urlaub genauso sichtbar.

Rohkost

Rohkost geht überall. Früchte, Nüsse und Nussbuttern findet man in jedem supermarkt. Wir haben alles in Bioqualität gefunden. Ein Restaurant dass wir gut fanden war Afterglow. Schau dir hier Bilder vom Essen an.

Bio

Man bekommt als Rohköstler genug zu essen, nicht die Welt, aber genug.

Am besten fanden wir die Auswahl im
Paragon Market Place. Nicht viel Bioobst, aber viel Salat und Rohkostnussbuttern.

Ein paar reine Bioläden mit Rohkostsnacks und etwas Kosmetik sind

Supernature und
Four seasons organic market

Die Preise sind etwas übertrieben, aber für einen kurzen Ausflug, who cares?

Auto mieten?

Kaum einer fährt sein eigenes Auto in der Stadt, Autos sind teuer und ich habe nicht wirklich Parkmöglichkeiten gesehen. Vom Flughafen kommt man schon für $20 rein. Am besten Lädst du dir eine Uber-App runter und benutzt Uber. Hier ein kleines Startguthaben für dich.