Home / Lifestyle Post / Etwas Neues lernen

Etwas Neues lernen

Zum Neujahr nehmen sich viele vor etwas Neues zu lernen. Denn Lernen trainiert nicht nur unser Hirn, sondern macht macht uns interessanter. Unter anderem steht English lernen immer ganz groß auf der Liste. Man sollte aber nicht bei dem Gedanken etwas lernen zu wollen stehen bleiben, an die Arbeit!

Interesse

Lernen was dich wirklich interessiert. Du kannst dir vornehmen alle Länder der Welt zu lernen, aber wenn es dich nicht wirklich interessiert und du es in Alltag nicht gebrauchen wirst, wird es weniger Spaß machen als etwas was dir näherliegt.
Eine Sprache zu lernen ist immer ein guter Vorsatz, denn es ist etwas was du wirklich gebrauchen und üben könntest.

Aktion

Wenn du weißt was du lernen möchtest, lege das Ziel fest, denn nur so weißt du was, wann und wie viel du tun musst. Wenn du eine Sprache lernen willst, überleg dir was du bis Ende des Jahres können willst. Zeitung lesen? Essen bestellen? Eine einfache Unterhaltung führen? Finde Wege die dir sinnvoll erscheinen. Lass dich nicht verunsichern, jeder lernt anders und deshalb gibt es viele Wege die nach Rom führen.

Spass

Entscheidend beim lernen ist neben der Übung, Spaß und Belohnung. Da die Bestrafung und Angst die du aus der Schule kennst hier nicht mehr greifen, kannst du das Lernen zu etwas machen, dass eine viel schönere Beschäftigung ist als fernsehen oder chillen. Wenn du bis zu einem bestimmten Zeitpunkt so und so viele Lektionen auf Duolingo geschafft hast (meine Lieblingsplattform), belohn dich mit einem Kurztrip in das jeweilige Land wo die Sprache gesprochen wird und spreche schon mal ein paar Sätze.

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *