Home / Posts tagged "Eco"

Noch mehr sparen in der Küche

Wer will nicht sparen und dabei die Umwelt unterstützen? Bist du dabei? Lass und zusammen 180 EUro in der Küche sparen ohne auf Sauberkeit zu verzichten.

Wo kann ich sparen in der Küche?

Ich habe in der Küche meine Ausgaben unter die Lupe genommen und alle Wegwerfprodukte verbannt und durch ökologische Alternativen ersetzt. Ich spare unglaublich viel Papier und Plastik. Küchenrolle und Schwämme, Zipbeutel, Backpapier Rohrreinigungsgel und was nicht sonst noch alles früher auf dem Einkaufszettel stand brauche ich nicht mehr zu kaufen.

Küchentücher

Ökologisch abtrocknen in der Küche.

Warum in der Küche sparen?

In der Küche wird will gemacht und geschaffen, aus Zutaten werden Gerichte gezaubert, es Fällt viel Müll an, es muss
abgewaschen und aufgeräumt werden. Wo viel gemacht wird, wird viel verschwendet wenn man nicht ein Auge drauf hat. In der Küche ist das Sparpotential besonders groß.

Ökologische Alternativen sind teuer

Enn man nicht bereit ist einfach mal auf die Küchenrolle und Putzschwämme oder was man sonst nicht benutzt zu verzichten, muss man Alternativen finden. Diese ökologischen Alternativen müssen erst gekauft werden, was Geld Kostet, aber langfristig gesehen sind die viel Günstiger als die zu ersetzenden Produkte.

Alternativen sind doch auch aus Plastik

Ja, einige Alternativen sind aus Plastik, aber dennoch sind diese ökologischer, da die eine größere Plastikmenge der Wegwerfgegenstände ersetzen. Eine Spülbürste hält bei mir bis zu 2 Jahre, wie viele Schwämme müssten in dieser Zeit dran glauben. Schwämme sind zudem auch noch verpackt, oft in Papier, aber nicht selten in Plastik. Das Gleiche mit dem Frischhaltedosen. Die Zipbeutel, die eine Frischhaltedosen überleben würde sind ein ganz schön großer Haufen. Man kann natürlich auch für alles eine Alternative aus ökologischen Materialien finden: Spülbürsten aus Holz, Aufbewahrungsdosen aus verrottbaren Materialien, Glas, oder Edelstahl.

Handtücher muss man doch auch waschen

Das ist eines der Argumente von denen, die nichts ändern wollten. Gegenübergestellt wird der kleine Wasserverbrauch und Aufwand Handtücher zu waschen und zum trocknen aufzuhängen vs. der Aufwändige Herstellungsprozess von Küchenrolle, von Ressourcenabbau, Transport, Produktion, Verpackung, Transport nach Deutschland, Beleuchtung und Klimatisierung des Geschäftes in dem die Küchenrolle verkauft wird, Transport bei der Entsorgung, verbrennung … Ja, voll aufwändig das handtuch zu waschen …

Müll vermeiden

Ökologische Alternativen helfen definitiv Müll zu vermeiden. Wir müllen unseren Planeten mit wegwerfartikel zu, vor allem im Lebensmittelbereich ist es erschreckend. In den Ozeanen schwimmen unsere STrohhalme, Bürste, Flaschen, Plastiktüten. Wir müssen verantwortung für jedes Produkt das wir nach Hause bringen übernehmen, es wir uns wahrscheinlich um Jahrhunderte überleben.

Geld sparen und Umwelt schützen

Wir sind zwei Personen, ich mache viel in der Küche. Essen zubereiten, Food Photography, Rezeptetesten.
Ich kann es aber nicht als Ausrede nutzen, verschwenderisch mit den Ressourcen umzugehen oder Geld zu verschwenden.

Ausgaben pro Monat
Ausgaben für Alternative
Ersparnis pro Monat
Küchenrolle
8€
2€
6€
Putzschwämme
2€
0,10€
1,90€
Müllbeutel in der Küche
2,00€
0,00€
2,00€
Backpapier/Alufolie
1,00€
0,10€
0,90€
Gefrierbeutel/Frischhaltefolie
2,00€
1,00€
1,00€
Einkaufstaschen
1,00€
0,20€
0,80€
Rohrreiniger
2,45€
0,05€
2,40€

Monatersparnis

15,00€

Jahresersparnis

180,00€

sparen ökologische alternativen in der küche

Noch mehr Alternativen

Kein Klopapier benutzen

So geht's viel besser ohne Klopapier.

Bio-Müll Abfalleimer

Praktische und umweltfreundliche Zero-Waste-Helfer.