Home / Travel Tips Travel Post / Sicher am Strand

Sicher am Strand

beach day

In Costa Rica, wie in vielen anderen Ländern sollte man auf sein Hab und Gut aufpassen. Besonders am Stand warnen zahlreiche Schilder vor Taschen und Autodieben. Oft hören wir von Freunden und Bekannten dass die Diebe wieder am Werk waren. Hier ein paar Tipps und Tricks für sicheres Baden.

Klick die Überschriften unten an und lies mehr

Zu Hause lassen

Alles was du nicht brauchst oder nicht die ganze Zeit beaufsichtigen kannst lass besser an einem sicheren Ort, zum Beispiel im Safe zu Hause. Du kannst etwas wertvolles weder im Auto, noch mit Handtuch abgedeckt am Strand lassen. Selbst Badelatschen werden am Strand wenn du schwimmen gehst früher oder später verschwinden. Im Auto reicht es eine Tasche, oder etwas was wie eine Tasche wirkt, zu vergessen und es wird aufgebrochen. Deshalb ist das Auto zur sicheren Aufbewahrung von Pässen, Kameras, Laptops, Kreditkarten, Handys ungeeignet. Wenn ich mit einer guten Kamera am Strand Bilder machen will, dann gehe ich nicht ins Wasser und habe die Kamera immer an mir. Es heißt nicht dass es an vielen Orten einem nicht aus der Hand gerissen wird, aber in Costa Rica ist es ok so und wir sind immer zu zweit was uns nicht zum leichtesten Ziel macht. Wenn ich doch schwimmen und filmen will, dann nehme ich eine Kamera die mit ins Wasser kann, wie meine liebste Virb.

Verstecken

Wenn du doch was im Auto lassen musst, verstecke es gut, entweder unter dem Sitz, oder im Kofferraum so, dass es nicht sichtbar ist. Wenn das Auto aufgebrochen wird, wird alles gekaut, aber wenn der Dieb nichts brauchbares sieht, wird er das Auto hoffentlich in Ruhe lassen.

Am Köper lassen

Nun was tun mit dem Autoschlüssel? Sorge dafür dass deine Badehose Schnüre hat an die du deinen Schlüssel sicher befestigen kannst. Mehrere Knoten sind nötig, unterschätze nicht die Kraft des Wassers. Jetzt bleibt nur zu hoffen dass du die Hose nicht verlierst. Ich habe für alle fälle auch noch einen weiteren Autoschlüssel am Haus (nicht im verschlossenen Haus) versteckt. Falls der Autoschlüssel doch im Meer versinkt, komme ich schon irgendwie nach Hause und kann den Ersatzschlüssel holen.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *