Home / Indonesien / Bali | Indonesien / Packliste für Bali

Packliste für Bali

Bali ist sehr weit weg. Wir sind hier für 6 Monate und haben sehr leicht gepackt. Wir sind erfahrene Tropenreisende und haben kaum etwas falsch gemacht, hier ist unsere Packliste:

thumb what we ate today bali rawismyreligion
Ganz wichtig für Autofahrer. Wenn du ein Auto mieten möchtest, musst du dir einen Internationalen Führerschein besorgen. Das ist ein weißes unscheinbares Buch, ohne es wirst du Probleme bekommen falls du angehalten wirst.

Wohnen

Wir waren froh dass wir dabei hatten

  • Unser Mosquito Netz: Ein gutes Mosquito Netz ist wichtig. Wir hatten schon eins und haben es mitgebracht. Hier auf Bali ist es relativ schwer zu finden und nicht jedes Hotel und Haus hat es. Es gehört auf die Packliste!
  • Matratzenhülle: im feuchten Klima sind die Matratzen schnell muffig. Da man nicht der erste im Miethaus ist, haben Matratzen auch häßliche undefinierbare Flecken die absolut eklig sind. Matratzenhülle schützt vor dem Schimmel, Milben, Bakterien in der Matratze.
  • Ungiftige Yoga Matte: Matten und Yoga Kleidung sind superteuer auf Bali und nicht wirklich gut.
  • Rauchmelder: Ich weiß, in Deutschland hat kaum einer einen, aber wir haben es uns langsam angewöhnt Rauchmelder zu benutzen. In Entwicklungsländern sind Stromleitungen nicht fachmännisch verlegt, ein Brand ist wahrscheinlicher als zu Hause.
  • Mosquito Netz fürs Bett. Es lässt sogar die Sandfliegen nicht durch.

    Superbequeme Hängematte in der man wirklich schlafen kann. Probier es unbedingt vor der Reise aus.

    Mosquito and no-see-um netting for my hammock.

Beauty

Wenn du natürliche, vegane, Bio-Kosmetik nutzt, bring besser alles mit.

Was genau sollte man mitbringen

  • Zahnseide. Zahnpasta ohne Flouride kann man auf Bali in „Bioläden“ finden, Zahnseide nicht.
  • In Down to Earth in Ubud gibt es natürliches Schampoo, Spülung, Duschgel, die Produkte sind auf super Zutaten und lokal hergestellt, aber für relativ teuer ($8) und nicht die Haare sehen nicht super danach aus. Shampoo würde ich immer mitbringen .
  • Sonnenschutz. Ich benutze fast nie Sonnencreme. Ich bin immer im Schatten. Für alle Fälle bringe ich ein paar Flaschen mineralischen Sonnenschutz mit.
  • Bio Citronella. Es gibt hier auch Öle zu kaufen, aber nicht in Bioqualität.
  • Abschninkpads aus Biobaumwolle.
  • Make-up, Deo, Nagellack. Naturkosmetik gibt es auf Bali nicht.
  • Lady cup, fallst du einen benutzt.
  • Was ich hier nicht brauche:

    • Haartrockner
    • Glätteisen
    • Haarstylingprodukte

    Kleidung

    Strandkelidung is billig hier aber auch superschlechte Qualität. Ich bringe fast alles von zu Hause mit und kaufe nur Kleidung, die Jahre lang anziehen kann. Müll vermeiden wo es nur geht! Bei der Wahl der Kleidung sollte man wissen, dass die Waschmaschinen hier nur kalt waschen. Flecken werden sichtbar sein, also besser etwas gemustertes wählen.

    Was haben wir mitgebracht

    • BPA-freie Flip Flops
    • Hose gegen Mosquitobisse
    • Hüte
    • Sonnenbrillen
    • Shirts
    • Kleider

    Besser nicht mitnehmen

    • Dicke Stoffe wie Jeans, die trocknen hier sehr schlecht.
    • Leder, nicht nur weil Leder extremes Tierleid bedeutet, es schimmelt hier auch sehr schnell.
    • Natürliche Nussseife kann man auf den Biomarkt am Samstag kaufen und als Waschmittel, Geschirrspülmittel und Putzmittel verwenden.

    Küche

    Wenn du länger bleibst und gern deine Smoothies zubereitest, bring alles mit was du brauchst. Geräte sind hier schlecht und teuer, aber man bekommt zur not einen billigen Plastikblender für viel zu viel Geld. Es gibt viele gute Rohkost-Restaurants hier, wir bestellen und Essen einfach da.

    Wir haben mitgebracht

    • Edelstahlstrohhalme
    • Gemüseschäler
    • 2 Göffel

    Elektrogeräte

    Alles was man braucht muss man mitbringen. SD Karte und Backup-Festplatte kann man in Denpasar besorgen zur Not, aber wer will da schon hinfahren. Du musst außerdem deine Elektrogeräte vor Feuchtigkeit schützen.

    Dabei haben wir

    • Laptops
    • Kamera
    • Kameralinsen
    • Akkus
    • Audioaufnahmegerät
    • Batterien zum Aufladen
    • Wasserdichten Koffer mit Luftentfeuchter

    Wenn du in die Tropen reist, schütze deine Camera, iPhone und Computer vor Feuchtigkeit

    Der einfachste Weg Elektrogeräte vor Feuchtigkeit zu shcützen.

    Im Koffer brauchst du diesen Entfeuchter.

    Wenn ich die Cam zum Strand mitnehme, bin ich auch auf den Regen vorbereitet.


    Deine Frage oder Gedanken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *