Home / Beauty Talk and Tips / Hautpflege im Winterurlaub

Hautpflege im Winterurlaub

pure onehundred vegan organic scin care coffee copy

Sonne im Winter, da sag ich nicht nein!

Den Winter hinter mir zu lassen war schon immer ein Traum und seit 3 Jahren lebe ich diesen. Bis der Winter aber da ist und ich bereit bin das gemütliche Europa zu verlassen, hat meine Haut schon jegliche Bräune verloren und nimmt jeden tropischen Sonnenstahl übel. Auch die Reise in die Tropen selbst passiert nicht über Nacht, sondern dauert oft einige Tage. Fliegen, Hotel, lange Autofahrten, anderes Essen, etwas Pflege kann nicht schaden.

Die trockene Luft durch die Klimaanlage ob im Flieger, im Hotel und im Auto trocknet meine empfindliche Haut sofort aus. Auf Reisen esse ich auch viel mehr Salz als zu Hause, wir gehen viel mehr essen, was meinen Youtubekanal freut und bereichert, aber von dem vielen Salz im Essen, sind Augenringe vorprogrammiert. Bei solchen kleinen Sünden hilft eine Augencreme.

Und dann die Sonne, ich gewöhne meine Haut immer sehr langsam an die Sonne. Dazu gehört das absolute Meiden der Mittagssonne. Wenn ich tagsüber draußen sitze, dann nur unter einem Dach, nicht unter einem Schirm. Am Strand oder am Pool bin ich erst nach 16 Uhr oder von 8 Uhr morgens. Wenn ich am Tage einkaufen gehen muss, verwende ich Sonnenschutz und einen großen Regenschirm. In südlichen Ländern macht es fast jeder und es ist nicht so peinlich wie in Europa mit dem Schirm rumzulaufen wenn es nicht regnet. Und wenn die Haut doch etwas Sonne abbekommen hat, verwende ich eine beruhigende Pflege. Sollte es zu viel Sonne gewesen sein, versuche ich ein großes Aloeblatt zu finden und das Gel großflächig immer wieder aufzutragen. Und dann natürlich schreibe ich mir ganz groß ins Notizbuch wie es passieren konnte und vermeide es in Zukunft. Denn ich habe nur diese eine Haut.

Was für Pflegeprodukte verwende ich diesen Winter

Ihr wisst bestimmt dass ich sehr wenige Pflegeprodukte benutze und auch sehr wählerisch bin. Diesmal reisen wir auch nur mit einem Koffer, 6 Monate lang. Zur Hautpflege habe ich nach Bali deshalb ausschließlich 2 Produkte mitgenommen. Beide Produkte sind Naturkosmetik und vegan.

cremes pure Coffee Cherry Sun Damage Corrective Cream Coffee Bean Caffeine Eye Cream

Coffee Bean Caffeine Eye Cream

Das erste Mal habe ich diese Augencreme in Kalifornien probiert, ich habe mich mit meinem Mann zusammen mit Haarpflegeprodukten eingedeckt und eine Probepackung der Augencreme bekommen und mich sofort verliebt.

Die Probepackung hat Monate gehalten, man braucht nur 2 Tropfen. Ich habe die Creme auch als Lippenpflege benutzt und trotzdem hat sie lange gereicht.

Die Creme riecht sehr gut und unaufdringlich nach Kaffee-und-Kuchen-Kränzchen, zieht schnell ein und fühlt sich ganz leicht auf der Augenpartie an.

Ich wache morgens mit sichtbar aufgehelltere Augenpartie auf, die Augenringe sind so gut wie weggezaubert und keine Spur von trockener Haut. Ich trage die Creme nur unter den Augen und seitlich der Augen auf.

augencreme pure onehundred vegan organic scin care coffee

Coffee Cherry Sun Damage Corrective Cream

In den Tropen ist die Haut ziemlich gut mit Feuchtigkeit versorgt. Aber wenn ich mich viel in klimatisierten Räumen aufhalte und wenn Salzwasser, Chlorwasser und Sonne ihr Werk getan haben, brauche ich Extrafreudigkeit für meine Haut. Meine Sofortmaßnahme be trockener Haut ist die Coffee Cherry Sun Damage Corrective Cream. Die Creme riecht sehr angenehm, zieht gut ein und bildet einen leichten Schutzfilm. Ich benutze die Creme nach dem Duschen morgens und abends.


Ich bin sehr froh beide Produkte auf Reisen mitgenommen zu haben und kann beide guten Gewissens empfehlen. Danke 100%pure für die tollen Produkte.

Hier kannst du deine Cremes bestellen



Schau meine Naturkosmetik videos an

Produkte

Make-up

Hautpflege


Abonnier meine Youtube-Kanäle


2 thoughts on “Hautpflege im Winterurlaub

  1. Elisabeth Green

    29 Jan on 2016 at 7:27 am

    Ich kenne schon ein paar Produkte von 100% Pure und bin auch ganz begeistert von der Marke. Die beiden Produkte, die du verwendest kenne ich noch nicht, finde sie aber auch total spannend. Insbesondere, wenn der Effekt der Augencreme so toll ist, werde ich mir diese nochmal genauer ansehen ;)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    • rawismyreligion

      23 Feb on 2016 at 11:22 pm

      Nimm die Probiergröße! Ich finde, es ist die beste Augenncreme die ich je hatte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *