Home / Food Post / Recipe Food Post / Eiersalatsandwich für Faule | roh & vegan

Eiersalatsandwich für Faule | roh & vegan

Eiersalatsandwich

Lust auf Eiersalat? Ich habe Eiersalatbrötchen sehr gemocht als ich noch zur Schule ging. Der Bäcker auf dem morgendlichen Weg zum Gymnasium hatte nicht viel mehr aufregendes zu bieten als Eiersalat- und Thunfischbrötchen. Beides habe ich durch regelmäßigen Verzehr lieben gelernt und die Dinger sind mir lange Jahre noch an den Hüften hängen geblieben. An das Tierleid, durch diese unwürdigen Brötchen verursacht, mag ich selbst heute nicht denken. Aber ich habe draus gelernt und biete euch an, diesen einfachen Eierersatz zu probieren. Wenn ihr schon vegan lebt, kennt ihr wahrscheinlich diesen Trick mit dem Salz. Ich verwende Salz in meiner Küche nur für den Eiergeschmack im Eiersalat, diesen esse ich 4-5 Mal im Jahr. Sonst halte ich nicht viel von Salz und möchte hier nicht den Eindruck erwecken ich würde Salzkonsum unterstützen, das auf keinen Fall. Genießt den Eiersalat. Das Rohkostbrot, das ich hier verwende, ist nichts besonderes, es eignet sich jedes gekaufte oder selbst dehydrierte.

Eiersalat | vegan und roh

Published:
      Messer    

1/4 reife bio
Avocado
1 frisches bio
Salatblatt
1 kleine bio
Gurke
Priese
Kala Namak Salz
etwas vegane bio
Quarkgewürzmischung
Avocado und die Gurke schneiden in Schieben oder Würfel. Salz und Gewürze drauf geben. Auf Salatblatt und/oder Rohkostbrot servieren.

2 thoughts on “Eiersalatsandwich für Faule | roh & vegan

  1. Marcel Ludwig

    Marcel Ludwig

    02 Aug on 2015 at 2:18 pm

    Sieht lecker aus! Wird definitiv ausprobiert! Danke für die Inspiration! :)

  2. Drea Pe

    Drea Pe

    02 Aug on 2015 at 11:52 am

    Avocado + schwarzes Salz = perfekter Eierersatz auf dem Brot <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *